Leistungen

Um mehr zu erfahren klicken Sie bitte die entsprechende Kategorie an.


Krankengymnastik

Bobath - Therapie

Schlingentisch

Elektrotherapie

Vierzellenbad
Ein Vierzellenbad ist ein hydroelektrisches Teilbad. Bei der Behandlung im Vierzellenbad befinden sich die Extremitäten des Patienten in je zwei Arm- und Beinwannen. In allen vier Wannen oder auch Zellen befinden sich zwei Elektroden, die einzeln oder gemeinsam eingeschaltet werden können. Dies macht die großflächige Einwirkung des galvanischen Stroms (Gleichstrom) möglich. Hierbei kann man wahlweise eine Quer- u. Längsdurchflutung nutzen. In der Physiotherapie findet das Vierzellenbad beispielsweise bei Neuralgien (Nervenschmerzen) und Radikulärsyndromen (schmerzhafte Erkrankungen des Bewegungsapparates) Anwendung. Dabei fördert das Vierzellenbad die Durchblutung, hilft bei der Schmerzlinderung, trägt zur Verbesserung der Bewegungsabläufe bei und hilft bei der Aufnahme von Arzneistoffen durch die Haut.

Manuelle Lymphdrainage

Massage

Manuelle Therapie

3-D Skoliosebehandlung

Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn und Breuß

Fußreflexzonentherapie

Prävention

CMD(Kiefergelenkbehandlung)

Physiotherapie beim Säugling

Hausbesuche

Beckenbodengymnastik


Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie
Ines Nicolai und Elena Schumach
Lange Straße 14
04103 Leipzig
0341 9213206
Impressum Kontakt
(c) 2011 by ICS

erstellt mit ICS CMS Version 2.0